• THIS IS WHAT WE DO / Paul Hewitt – ready to grow

    Gute Ideen wachs​en manchmal schneller als erwartet. Kein Problem, wenn man schnell und flexibel darauf reagieren kann: mit der richtigen Plattform und neuen Kanälen für B2B und B2C. Launch Site

  • Vom norddeutschen Start-Up zum internationalen Player

  • Am Anfang stand ein Mann und eine Uhr. Aus diesem Start Up ist in recht kurzer Zeit ein florierendes Unternehmen geworden. International am Markt vertreten – in Asien gleichermaßen wie in den USA. Irgendwann waren die zeitlichen und technischen Grenzen erreicht und neue Kanäle für B2B und B2C erforderlich. 

  • watch-combination_test.gif
  • PH_iPad.jpg
  • Zeit umzuziehen: von XT-Commerce zu Shopware. Machen wir. Aber natürlich geht es bei Paul Hewitt nicht nur um perfekte Technik, sondern auch um Design und optimale Usability. Die Listeneinkaufsfunktion im B2B Bereich wurde neu hinzugefügt und ein Armband-Konfigurator im B2C Bereich – um nur zwei zu nennen. Schön, funktional und einfach zu bedienen. Aber auch das Projektmanagement musste optimiert werden – in enger Zusammenarbeit mit Paul Hewitt kam das SCRUM Framework "by the book" zum Einsatz. Eine agile, aber vor allem auch sehr erfolgreiche und effiziente Art zu arbeiten – für beide Seiten. Damit dem Wachstum nichts mehr im Weg steht.

  • 04_sR_paulhewitt_b2b_NEW.jpg
  • 05_sR_paulhewitt_collage.jpg
  • PH_iF_Design_Award.jpg

  • Eingesetzte Technologien:

    • Shoptechnologie: Shopware Version 5.2
    • ERP´s: Whiplash (für USA) und WaWision (Rest der Welt) 
    • Contentmanagement: squarelovin  
    • PSP: Payone und Payolution 
    • Newsletter-System: Cleverreach

     

Erfassung von Daten von Google Analytics für diese Webseite deaktivieren